Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Home Verein Historie Ein Tag am Flugplatz Mitgliedschaft Presse Ein Kranich wird Sechzig Flugberichte VGC Treffen 2012 Pocuinai VGC Treffen 2013 Lasham VGC Treffen 2014 Arnborg VGC Treffen 2015 Terlet 50 km Überlandflug Flugberichte Archiv Links Ausbildung Flugzeugpark Vereinsflugzeuge Privatflugzeuge Wegweiser Anflug Anfahrt Wetter Kommunikation Vereinsrichtlinien Grundwerte Organigramm Vereinsordnung/Satzung Dachverein Flugbetrieb Segelflug Motorflug Flughandb./Checklisten Ausbildung Jugend Flugsicherheit Termine Flugbuch Flugzeugreservierung Charterkalender Dienste Werkstatt Events Anzeige Live Kontakt/Social Media Impressum 

Anflug

Der ca. 5 Meilen nördlich der Stadt München gelegene Flugplatz Oberschleißheim darf nur mit einer vom Platz vergebenen Sondergenehmigung (PPR) angeflogen werden. In Platzumgebung ist besondere Vorsicht geboten, da der Flugplatz durch seine Nähe zum Münchner Flughafen Franz Josef Strauß von kontrollierten Lufträumen umgeben ist.Aufgrund auffälliger Landmarken ist der Flugplatz aus der Luft sehr leicht zu finden. Im Westen befindet sich die für die Olympiade 1972 gebaute Ruderregatta Anlage, im Norden das Schloss Oberschleißheim, im Osten die Allianz Arena und im Süden der Münchner Fernsehturm.Die Platzrunde in 2800 ft MSL sollte genau eingehalten werden, um Luftraumverletzungen zu vermeiden und die Lärmbelastung für die Anwohner möglichst gering zu halten. Zusätzlich sollte man besonders an Wochenenden und Feiertagen nach Segelflugzeugen Ausschau halten, die meist direkt südlich des Platzes kreisen und oft schwer zu erkennen sind. Außerdem ist durch das im Süden ausgebaute Gelände der Bundespolizei und der ansässigen Fliegerstaffel Oberschleißheim mit zunehmendem Hubschrauberverkehr zu rechnen. Lage des Sonderlandeplatzes innerhalb der CTR EDDM PlatzrundeKartenausschnitt mit freundlicher Genehmigung durch das Bayerische Landesvermessungsamt: (c) Topographische Karte 1:50000; LVG Bayern, 2625/07Dieses Kartenmaterial dient ausschließlich als Orientierung und darf nicht zur Flugvorbereitung genutzt werden, hierzu verweisen wir auf offizielle Publikationen der Deutschen Flugsicherung (AIP). Ebenso besondere Vorsicht ist auch im Endanflug sowohl auf die Piste 08 als auch auf die 26 geboten, da die praktisch 1000 m lange Bahn direkt hinter einem Zaun beginnt, der mit einem Sicherheitsabstand von mind. 50 Fuß überflogen werden sollte. Nach der Landung ist die Piste über den in westlicher Richtung verlaufenden Rollweg zu verlassen und sein Luftfahrzeug auf der zugewiesenen Parkposition auf dem Vorfeld abzustellen.In diesem Sinne "Grüß Gott und herzlich willkommen in Schleißheim!"Die Flugleitung EDNX erreichen Sie täglich von 09:00 - 19:00 Uhr unter 0160/5432115. Weitere Informationen zu PPR, Lufträumen, Platzrunden, Landegebühren, verfügbaren Flugkraftstoffen etc. finden Sie unter:Wenn Sie bereits ortskundig sind, gelangen Sie hier direkt zu dem PPR-Antrag, füllen Sie einfach das PPR-Formular aus.Vom Flugplatz aus haben Sie eine Vielzahl von Zerstreuungsmöglichkeiten:Bei einer ersten Stärkung können Sie im Biergarten an der Nordseite der Junkers Hallen den Flugbetrieb gemütlich mitverfolgen. Etwa 10 Minuten zu Fuß entfernt ist im Nord-Osten des Platzes die sehenswerte Flugwerft des Deutschen Museums und einige Minuten weiter das wunderschöne Schloss Schleißheim mit seinen weitläufigen Parkanlagen. Eine Übersicht finden Sie unter Wenn Sie sich München anschauen möchten, können Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ins Stadtzentrum gelangen. Weitere Informationen zu den nächstgelegenen Haltestellen und Fahrplänen finden Sie unter und Falls Sie am Flugplatz ein Taxi rufen oder Auto mieten wollen, sind hier einige Möglichkeiten für Sie zusammengestellt:Taxi

Anfahrt.

Anfahrt

MVV München.

DFS

Happy Landings!

approach


http://www.flugplatz-schleissheim.de/piloteninfo-pilots-info/deutsch/ http://www.flugplatz-schleissheim.de/piloteninfo-pilots-info/ppr-antrag-application/ http://www.flugplatz-schleissheim.de/